Länggass-Tee | Familie Lange AG - Teeschule - www.laenggasstee.ch
.

Taiwan-Oolong aus den Bergen: High Mountain Tea, Dong Ding

Die Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt: Im Raritätenraum von Länggasstee findet am 05. Mai 2018 das Teeseminar zum folgenden Thema statt: Taiwan-Oolong aus den Bergen: High Mountain Tea, Dong Ding.

Anmeldung, Infos und Bilder

Die Teeschule - Tee in Europa, Japan und Taiwan

Juni 2018 Die Teeschule - Tee in Europa, Japan und Taiwan: In vier Modulen reisen Sie mit dem Tee in der Tasse in unterschiedliche Teeanbaugebiete. So degustieren Sie indische Tees und hören, wie diese damals ihren Weg nach Europa fanden, tauchen in die intensive Geschmackswelt der japanischen Tees ein und geniessen taiwanische Raritäten in Verbindung mit der Geschichte zur Entstehung der taiwanesischen Teekultur.

Die Teeschule - Tee in Europa, Japan und Taiwan

Klassische und neue Grüne Tees aus China

Die Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt: Im Raritätenraum von Länggasstee findet am 02. Juni 2018 das Teeseminar zum folgenden Thema statt: Klassische und neue Grüne Tees aus China.

Anmeldung, Infos und Bilder

Spontan-Oxidation bzw. Spontan-Fermentation:
Weisse und Gelbe Tees

Die Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt: Im Raritätenraum von Länggasstee findet am 07. Juli 2018 das Teeseminar zum folgenden Thema statt: Spontan-Oxidation bzw. Spontan-Fermentation: Weisse und Gelbe Tees.

Anmeldung, Infos und Bilder

Min Nan Wu Long: Oolong aus Anxi und Zhangping

Die Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt: Im Raritätenraum von Länggasstee findet am 04. August 2018 das Teeseminar zum folgenden Thema statt: Min Nan Wu Long: Oolong aus Anxi und Zhangping.

Anmeldung, Infos und Bilder

Die Teeschule - Varietät und Terroir

August/September 2018 Die Teeschule - Varietät und Terroir: neue Module für Fortgeschrittene. In vier Modulen werden unterschidelichste Tees verglichen, die doch Verbunden sind durch ihre Herkunft oder durch die verwendete Teepflanzenvariteät. Degustieren Sie über die prägenden Merkmale der Verarbeitung hinaus hin zum Ursprung und zum Rohstoff eines jeden Tees.

Mehr Informationen, Bild und Kontakt

Prestigeobjekt und Genussmittel: Pu Er Sheng Cha (roh)

Die Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt: Im Raritätenraum von Länggasstee findet am 01. September 2018 das Teeseminar zum folgenden Thema statt: Prestigeobjekt und Genussmittel: Pu Er Sheng Cha (roh).

Anmeldung, Infos und Bilder

Postfermentierte Tees: Heicha inkl. Pu Er Shu Cha (fermentiert)

Die Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt: Im Raritätenraum von Länggasstee findet am 13. Oktober 2018 das Teeseminar zum Thema Postfermentierte Tees inkl. Pu Er Shu Cha (fermentiert) statt.

Anmeldung, Infos und Bilder

Der Ursprung des Oolong: Phoenix Single Bush

Die Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt: Im Raritätenraum von Länggasstee findet am 03. November 2018 das Teeseminar zu folgendem Thema statt: Der Ursprung des Oolong: Phoenix Single Bush.

Anmeldung, Infos und Bilder

Mineralisch und holzkohlegeröstet: Wu Yi Rock Tea

Die Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt: Im Raritätenraum von Länggasstee findet am 01. Dezember 2018 das Teeseminar zum folgenden Thema statt: Mineralisch und holzkohlegeröstet: Wu Yi Rock Tea.

Anmeldung, Infos und Bilder
.

Login

Login
Ihr Account wird automatisch erstellt bei Ihrer Erstbestellung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#

 

Einkaufsreise Asien 2017

März/April 2017 Vom 26. März bis am 14. April befindet sich Kaspar Lange in China zum Tee einkaufen, lernen, suchen, degustieren etc. Die zweite Aprilhälfte verbringen Gerhard Lange, Kaspar Lange und Mark Drenhaus in Japan. Regelmässig werden Reiseberichte mit Bildern im Blog veröffentlicht.

Reiseberichte der Einkaufsreise 2017

Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee

April 2018 Auch im Frühling 2018 führt Lukas Lange für Länggasstee-Kunden Teereisen in China durch, mehr Infos siehe unter:

Teereisen
Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee 2018

Frische Pu Er Sheng Bing Gu Shu Cha

04. August 2017: Neue rohe Pu Er aus alten Teebäumen.
Blogeintrag zu den Frischen und neuen rohen Pu Er

.

xxnoxx_zaehler