.

Frische Gelbe Tees aus China 2019

Zum Prozess des Gelbens werden die warmen, feuchten Blätter eingewickelt11. Juni 2019

Die ersten frischen Gelben Tees aus China der Ernte 2019 sind eingetroffen und ab sofort im Verkauf. Sunon Yellow Tea und Fang Zhi Huang Cha werden nun beide am Herkunftsort des flachgepressten grüntees Dinggu Dafang in der Provinz Anhui hergestellt von Fang Jiangming. Vergleiche zum Besuch dort mit ihm den Reisebericht Anhui 2019. Sunon Yellow Tea hat er früher am Huoshan produziert, ebenfalls Provinz Anhui. Beides sind einfache, aber gute Gelbe Tees zu einem guten Preis, Sunon Yellow Tea als Alltagstee, Fang Zhi Huang Cha als Spezialität.

Aus der Provinz Sichuan, genauer aus Ya'an, haben wir von Zhang Yuehua erneut einen hervorragenden Huang Xiao Cha kaufen können - leider einiges teurer als die letzten Jahre. WIr haben ihn dennoch gekauft, weil er sehr gelb, klassisch verarbeitet und wunderbar im Geschmack ist. Und wir haben weitergeucht und einen günstigeren Gelbtee gefunden, einen Huang Da Cha - Doch dazu später, wenn er denn da sein wird. Zu Zhang Yuehua und seinen Gelbtees vergleiche den Reisebericht Ya'an 2013.

Für ausführlichere Infos zu den einzelnen Tees klicken Sie bitte auf den jeweiligen Teenamen unten.

Sunon Yellow Tea 盛安黄茶

Fang Zhi Huang Cha 方之黄茶

Huang Xiao Cha 黄小茶

Teegärten in Tangli, Shexian, wo Sunon Yellow Tea und Fang Zhi Huang Cha herkommen:

Die Teebüsche sind kaum zu erkennen im Teegarten in ShexianSchön angelegter Teegarten mit vielen Bäumen zum Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung für Dinggu Dafang und Fangzhi Huangcha Pflückbereite Büsche der Varietät Huangshan Dayezhong

Teegärten und Teeverarbeitung in Ya'an:

Teegärten in Hongyan, wo unter anderem Huang Xiao Cha produziert wirdNahaufnahme von den offenen PäckchenDer Gelbe Tee nach dem ersten Durchgang schwül gelben (Menhuang) im warmen Ofen im Vergleich mit einem fast fertig verarbeiteten Grünen Tee

.

Login

Login
Ihr Account wird automatisch erstellt bei Ihrer Erstbestellung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#

 

Situation und Preisentwicklung in Asien 2020/2021

Der Teeanbau in den verschiedenen Anbaugebieten Asiens ist natürlich auch von der aktuellen Lage betroffen, seien es Klimawandel, Massnahmen bis hin zu Lockdowns, politische und wirtschaftliche Faktoren im Allgemeinen sowie die sinkenden Kapazitäten und steigenden Preise im Transportwesen. Glücklicherweise konnten mit wenigen Ausnahmen sowohl 2020 als auch 2021 alle Tees in den gewünschten Qualitäten produziert werden.
Weiterlesen: Situation und Preisentwicklung in Asien 2020/2021

Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee

Wir hoffen sehr, das wir im Frühling 2022 endlich wieder die Teereisen durchführen können. Lukas Lange führt für Länggasstee-Kunden die Teereisen nach China sowie Japan und Südkorea durch, mehr Infos siehe unter:

Teereisen
Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee 2022

Frische Pu Er Sheng Bing Gu Shu Cha 2020

Auch im Jahr 2020 haben wir rohe Pu Er Sheng Cha aus alten Teebäumen produzieren lassen. Neben den Tees von den sechs Bergen, die wir seit Jahren von denselben Teebauern kaufen, können wir einige seltene Raritäten präsentieren.
Blogeinträge zu den 2020er rohen Pu Er Cakes sowie zu offenen, ungepressten Tees: Offene Pu Er Sheng Cha Raritäten 2020.

.

xxnoxx_zaehler