.

Teegeschichte 36

Bei einem grünen Oolong Taiwan 12g = 10 TL, 90°C 4-5 Minuten, erinnere ich mich an mein erstes Teeerlebnis:
Hart erarbeiteter, schwer verdienter Schluck, schwarzer Lipton mit Zitrone, oft auch Fruchtschalen dazu, als etwa Fünfjähriger, auf Wanderschaft mit der ganzen Familie.
Aus der Plastik-Feldflasche, innen vom vielen Gebrauch ganz gebräunt, aus dem feuerroten Deckel, ein wenig nach Plastik schmeckend. Wir waren zu sechst und ich war als vorletzter an der Reihe. Mein kleiner Bruder musste warten, bis ich meinen Teil getrunken hatte, was meinen Tee-Genuss noch verstärkte.
Immer schon begleitete mich Tee. Egal aus welchen Gefässen oder zu welchen Anlässen ich ihn geniesse. Ob als Beutel oder als perfekt kultivierte Rührung, ob blosser Durstlöscher oder euphorisierender Geistesantreiber, ist es der Tee der meinem Körper einen Geist geschenkt hat, der sich an Wanderpausentee aus roten Feldflaschendeckel erinnern kann.
Mein kleiner durstiger Bruder mag heute weniger Tee aber mehr Bier.

Thomas Felix Rüthy
Teegeschichte_36

.

Login

Login
Ihr Account wird automatisch erstellt bei Ihrer Erstbestellung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#

 

Einkaufsreise China 2019

März/April 2019 Tina Wagner Lange und Kaspar Lange waren vom 25.03 bis zum 13.04.2019 in China auf Reisen zum lernen, Tee einkaufen, ProduzentInnen besuchen und haben dazu Reiseberichte veröffentlicht. Die Reise führte sie nach Yunnan zum Pu'er, nach Suzhou und Hangzhou zu den berühmten Grüntees, nach Tanyang und Fuding zu Schwarzen und Weissen Tees. Nach einigen Tagen in der Provinz Anhui im Gebiet um Huangshan war Kaspar Lange zum Abschluss erneut in Shanghai zum Degustieren unzähliger Muster.

Reiseberichte der Einkaufsreise 2019

Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee

April 2019 Im Frühling 2019 führt Lukas Lange für Länggasstee-Kunden die Teereise nach Japan und Südkorea durch, mehr Infos siehe unter:

Teereisen
Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee 2019

Frische Pu Er Sheng Bing Gu Shu Cha

Oktober/November 2018: Neue rohe Pu Er aus alten Teebäumen.
Blogeinträge zu den 2018er rohen Pu Er Cakes sowie zu kleienren Stücken: Pu Er Mini Cake und Mandarinen-Pu‘er

.

xxnoxx_zaehler