Länggass-Tee | Familie Lange AG - Teereisen - www.laenggasstee.ch
.

Teereisen

Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee 2018

 

Informationen zu Daten, Kosten etc. der Teereisen 2018 finden Sie unter Kundenreisen 2018.

Informationsabend:
Am 4. Juli laden wir Sie herzlich zu einem unverbindlichen Informationsabend zu unseren Kundenreisen ein. Der Reiseleiter Lukas Lange wird die angebotenen Reisen kurz vorstellen und alle offenen Fragen gerne beantworten. Der Anlass findet von 18.30 bis 20 Uhr in unserem TeeRaum statt. Anmeldung an tina.wagner@laenggasstee.ch.


.


Teereisen - China

China, das Land des Tees. Die Entdeckung des Tees liegt bald fünftausend Jahre zurück. Die Nutzung der ersten Teepflanzen wurde historisch zuerst in Yunnan (Südchina) nachgewiesen. Bis heute wird in den unterschiedlichsten Regionen Chinas Tee angebaut und zelebriert. Über die Leidenschaft für den Tee fand auch die Familie Lange den Weg nach China. Seit mehr als zehn Jahren reisen Gerhard, Kaspar und Lukas Lange schon dem Tee nach. Einerseits um beste Tees zu finden, andererseits auch, um sich stetig weiter zu bilden oder – ganz einfach – um des Reisens Willen, denn China bietet wunderbare, vielfältige Landschaften und eine sehr einladende Kultur der Gastfreundschaft.

Lukas Lange führt Sie während zehn bis vierzehn Tagen in klassische Teeanbaugebiete Chinas. Die Reisen finden jeweils im Frühling (April / Mai) statt, zur Erntezeit. Den Tee direkt an seinem Ursprung zu verkosten ist ein besonderes Erlebnis für jeden Teeliebhaber, jede Teeliebhaberin.

Sind Sie interessiert? So melden Sie sich direkt bei Lukas Lange, lukas.lange@laenggasstee.ch
Gerne informiert er Sie über zukünftige Teereisen und die genauen Rahmenbedingungen.

Reisebericht 2014 von Jürg Meier, Präsident vom Teeclub Schweiz


Teereisen – Japan, Südkorea, Taiwan und andere Teedestinationen

Japan hat neben China die älteste Teetradition. Produziert wird nach altem Vorbild – ausschliesslich grüner Tee – allerdings mit hochtechnologischen Mitteln. Geerntet wird ebenfalls im Frühling (Mai). Die Teereise führt Sie in verschiedene Teeregionen, sehen und kosten Sie die feinen Unterschiede. Dieselbe Reise führt weiter nach Südkorea, wo der grüne Tee ebenfalls nach eigener Tradition verarbeitet wird.

Auf Taiwan wird hauptsächlich Oolong produziert, so zum Beispiel die berühmten High Mountain Oolong oder Oriental Beauties. Woher aber kommen diese Köstlichkeiten? Lukas Lange führt Sie auf Anfrage gerne in die Anbaugebiete Taiwans. So erfahren Sie, wie neben der künstlerischen Hand des Teemeisters auch die Anbaubedingungen den Charakter eines Tees massgeblich prägen.

Auf Anfrage gibt es die Möglichkeit, auch Reisen nach Indien, Nepal oder in den Iran zu organisieren.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Lukas Lange, lukas.lange@laenggasstee.ch.

.

Login

Login
Ihr Account wird automatisch erstellt bei Ihrer Erstbestellung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#
.

xxnoxx_zaehler