.

Suchergebnis

Erweiterte Suche


Resultate 1 bis 15 von insgesamt 15 (1 Seite).

  1. Erste frische Tees aus China und Japan 2021

    01. Juni 2021 Frisch aus China: Gu Shu Cha Ya, Fang Zhi Huang Cha, Meng Ding Huang Ya, Meng Ding Gan Lu, Jin Jiang Hui Ming. Frisch aus Japan: Shincha Yame.

  2. Newsletter Länggass-Tee Juni 2021

    03. Juni 2021 Newsletter Juni 2021 von Länggass-Tee

  3. Newsletter Länggass-Tee Juni 2020

    06. Juni 2020 Newsletter Juni 2020 von Länggass-Tee

  4. Erste frische China-Tees - Weiss, Gelb, Grün

    30. Mai 2020 Frisch aus China: Gu Shu Cha Ya, Meng Ding Huang Ya, Jin Jiang Hui Ming.

  5. Newsletter Länggass-Tee April 2020

    03. April 2020 Newsletter April 2020 von Länggass-Tee

  6. Gu Shu Cha Ya 2019

    16. Mai 2019 Frisch aus China: Gu Shu Cha Ya.

  7. Newsletter Länggass-Tee Juni 2019

    07. Juni 2019 Newsletter Juni 2019 von Länggass-Tee

  8. Newsletter Länggass-Tee April 2018

    05. April 2018 Newsletter April 2018 von Länggass-Tee

  9. Endlich wieder Gu Shu Cha Ya

    31. März 2018 Frisch aus China: Gu Shu Cha Ya.

  10. Newsletter Länggasstee Mai 2016

    04. Mai 2016 Newsletter Mai 2016 von Länggasstee

  11. Frischer Gu Shu Cha Ya

    23. April 2016 Frisch aus China: Gu Shu Cha Ya.

  12. Newsletter Längasstee Juli 2015

    04. Juli 2015 Newsletter Juli 2015 von Länggasstee

  13. Frischer Gu Shu Cha Ya

    25. Juni 2015 Frisch aus China: Gu Shu Cha Ya.

  14. Erster Tee aus China 2014

    04. April 2014 Frisch aus China: Gu Shu Cha Ya.

  15. Gu Shu Cha Ya

    Gu Shu Cha Ya
    Frische noch ungeöffnete Buds (Chaya) von alten Bäumen (Gushu) in Yunnan, als Weisser Tee verarbeitet. Es sind keine Teebäume im engeren Sinne, sondern eine andere Art Camellia. Gushu Chaya wird lange an der Sonne gewelkt.
.

Login

Login
Ihr Account wird automatisch erstellt bei Ihrer Erstbestellung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#

 

Situation und Preisentwicklung in Asien 2020/2021

Der Teeanbau in den verschiedenen Anbaugebieten Asiens ist natürlich auch von der aktuellen Lage betroffen, seien es Klimawandel, Massnahmen bis hin zu Lockdowns, politische und wirtschaftliche Faktoren im Allgemeinen sowie die sinkenden Kapazitäten und steigenden Preise im Transportwesen. Glücklicherweise konnten mit wenigen Ausnahmen sowohl 2020 als auch 2021 alle Tees in den gewünschten Qualitäten produziert werden.
Weiterlesen: Situation und Preisentwicklung in Asien 2020/2021

Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee

Wir hoffen sehr, das wir im Frühling 2022 endlich wieder die Teereisen durchführen können. Lukas Lange führt für Länggasstee-Kunden die Teereisen nach China sowie Japan und Südkorea durch, mehr Infos siehe unter:

Teereisen
Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee 2022

Frische Pu Er Sheng Bing Gu Shu Cha 2020

Auch im Jahr 2020 haben wir rohe Pu Er Sheng Cha aus alten Teebäumen produzieren lassen. Neben den Tees von den sechs Bergen, die wir seit Jahren von denselben Teebauern kaufen, können wir einige seltene Raritäten präsentieren.
Blogeinträge zu den 2020er rohen Pu Er Cakes sowie zu offenen, ungepressten Tees: Offene Pu Er Sheng Cha Raritäten 2020.

.

xxnoxx_zaehler