.

Suchergebnis

Erweiterte Suche


Resultate 1 bis 5 von insgesamt 5 (1 Seite).

  1. Newsletter Länggass-Tee Juni 2020

    06. Juni 2020 Newsletter Juni 2020 von Länggass-Tee

  2. In Stille Tee trinken - 2020/3

    Über unsere langjährigen Kontakte in China haben wir mittlerweile Zugang zu sehr raren Tees. Um diese richtig zur Geltung kommen zu lassen, versuchen wir ein neues Format: nach einer kurzen Einführung zum betreffenden Tee wird dieser in Stille degustiert, in der Gongfucha-Zubereitung in mehreren Aufgüssen.
    Sa 27.06.2020 16.00-16.45 Uhr, CHF 20 pro Person, 5-7 TeilnehmerInnen, Tee: Bingdao 2012.
    Anmeldung bitte an kaspar.lange@laenggasstee.ch.

  3. Degustation - seltene und gelagerte rohe Pu Er

    Alte Pu Er CakesIm Rahmen der Gesellschaft für Teegenuss 'Cha Ma Gu Dao' findet am Freitagabend 16.12.16 ab 18.30 eine Degustation statt: Dieses Mal wird es aus der Schatzkammer einige seltene Pu Er Sheng Cha geben: selten, alt, gelagert, speziell...Mehr sei an dieser Stelle aber nicht verraten.


    Zwecks besserer Planung sind wir froh um eine Anmeldung unter info@laenggasstee.ch.

  4. Zwei weitere rohe Pu Er

    03. März 2015 Neu aus China: Pu Er Sheng Bing Cha: Bingdao 2012, Pu Er Sheng Tuo Cha: Zhenyuan Herbst 2014.

  5. Bingdao 2012

    Bingdao 2012
    Top-Qualität ausschliesslich von alten Bäumen aus sehr guter Lage. Traditionelle Verarbeitung, an der Sonne getrocknet. Das Pflückgut stammt von sehr alten Teebäumen (300-500 Jahre alt) aus fünf Dörfern um Bingdao (Bawai, Nanpo, Dijie, Bingdao, Nuowu). Bis 2014 in Kunming, China gelagert.

    Die passionierte Produzentin ist sehr renommiert und produziert originale Bingdao seit 2008. In jenem Jahr wurde Bingdao auch vom chinesischen Markt entdeckt und ist mittlerweile in direkter Konkurrenz zu Laobanzhang einer der teuersten und gesuchtesten Pu Er.

    Auf Anfrage sind von diesem Tee auch Portionen à 25g zu 55.00 CHF zu kaufen.
.

Login

Login
Ihr Account wird automatisch erstellt bei Ihrer Erstbestellung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#

 

Situation und Preisentwicklung in Asien 2020/2021

Der Teeanbau in den verschiedenen Anbaugebieten Asiens ist natürlich auch von der aktuellen Lage betroffen, seien es Klimawandel, Massnahmen bis hin zu Lockdowns, politische und wirtschaftliche Faktoren im Allgemeinen sowie die sinkenden Kapazitäten und steigenden Preise im Transportwesen. Glücklicherweise konnten mit wenigen Ausnahmen sowohl 2020 als auch 2021 alle Tees in den gewünschten Qualitäten produziert werden.
Weiterlesen: Situation und Preisentwicklung in Asien 2020/2021

Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee

Wir hoffen sehr, das wir im Frühling 2022 endlich wieder die Teereisen durchführen können. Lukas Lange führt für Länggasstee-Kunden die Teereisen nach China sowie Japan und Südkorea durch, mehr Infos siehe unter:

Teereisen
Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee 2022

Frische Pu Er Sheng Bing Gu Shu Cha 2020

Auch im Jahr 2020 haben wir rohe Pu Er Sheng Cha aus alten Teebäumen produzieren lassen. Neben den Tees von den sechs Bergen, die wir seit Jahren von denselben Teebauern kaufen, können wir einige seltene Raritäten präsentieren.
Blogeinträge zu den 2020er rohen Pu Er Cakes sowie zu offenen, ungepressten Tees: Offene Pu Er Sheng Cha Raritäten 2020.

.

xxnoxx_zaehler