.

Neuernten von Schwarztees aus China, Taiwan und Nepal

Teegarten in Tanyang, geschützt von hohen Bäumen22. Februar 2019

In den letzten Wochen sind diverse Schwarze Tees ausverkauft worden und die jeweilige Nachfolge-Ernte ist ins Sortiment gekommen. Alle hier vorgestellten Schwarztees sind von denselben Lieferanten und Herkünften wie bisher.

Aus Nepal der wunderbare second flush Nepal Shangrila, einer der besten orthodoxen Nepal-Tees, der sich gut mit einem Darjeeling second flush messen kann und doch noch eine Spur spritziger ist, die Ernte 2018 noch etwas mahr als der Vorgänger.

Aus Taiwan haben wir frischen Mi Xiang Hong Cha vom Sommer 2018, etwas heller als der alte 2016er.

Aus China ist eine ganze Palette an Schwarzten Tees aus neuer Ernte im Verkauf:
Die beiden Standard-Schwarztees, Golden Yunnan von 2017 und China OP von 2018 sind in Qualität und Art gleich wie die Vorernten. Golden Yun Nan als günstiger, voller Schwarztee aus Südwestchina wie gehabt und der günstige, leichte Alltagsschwarztee Qimen OP unter dem "neuen" bzw. geänderten Namen China OP fungiert, (Zheng Shan Xiao Zhong) Landschaft mit Teegärten und Bambuswäldern im Tal von Tongmuguanda dieser bereits seit einigen Jahren aus der Provinz Hunan kommt; aus Keemun einen so günstigen Tee zu bekommen ist schier unmöglich.

Aus Qimen in der Provinz Anhui haben wir die 2018er Ernten der aussortierten Keemun-Schwarztees erhalten, in gleicher Art und Qualität wie 2017: Qi Men Gong Fu und Qi Men Hao Ya.

Aus der Provinz Fujian - genauer aus dem Tal Tongmuguan bei Wuyishan, der originalen Herkunft - haben wir nun den klassischen Rauchtee Zheng Shan Xiao Zhong aus der 2017er Ernte im Sortiment, der noch etwas besser ist als die ausverkaufte 2016er Ernte...
Ebenfalls aus Fujian, aus den Dörfern Fuding und Tanyang, die beiden Klassiker der Min Hong Gong Fu, der Tan Yang Gong Fu als echter Gongfucha in bester Qualität sowie den in Fuding produzierte Bai Lin Ju Hong als moderner, ganzblättriger Schwarztee - die Grossgemeinde Bailin liegt im Gebiet der kreisfreien Stadt Fuding.


Vergleichen Sie auch die Reiseberichte Tanyang 2017 und Tongmuguan 2015 (Zheng Shan Xiao Zhong).

Für ausführlichere Infos zu den Tees klicken Sie bitte auf die Teenamen unten.

Zheng Shan Xiao Zhong 正山小种

Tan Yang Gong Fu 坦洋功夫

Bai Lin Ju Hong 白琳橘红

Qi Men Gong Fu 祁门功夫

Qi Men Hao Ya 祁门毫芽

Golden Yunnan 金云南

China OP

Mi Xiang Hong Cha 蜜香红茶

Nepal Shangrila


Verschiedene Teegärten und Teepflanzen

Teegärten beim Dorf Qimen(Zheng Shan Xiao Zhong) Die Teepflanzenvarietät Qi Zhong(Zheng Shan Xiao Zhong) TeepflückerInnen am WerkPurpurne Blätter der verbesserten lokalen Sorte in TanyangTeepflückerinnen in TanyangLokale Teepflanzenvarietät Caicha in Fuding für Bai Lin Ju Hong

Die Verarbeitung von Gong Fu Cha in Tanyang:

Frisch gepflückte Blätter der lokalen Teepflanzensorte Tan Yang Cai ChaUnter die zu welkenden Blätter wird die Wärme vom Holzofen geleitetDas gewelkte Blatt

Die gewelkten Blätter werden in die Rollmaschine gefülltDas Rollen dauert ca. eineinhalb Stunden. Die Zellstrukturen werden gebrochen, die Oxidation startetDas fertig gerollte Blatt

Während mehr als vier Stunden werden die gerollten Blätter mit einem feuchten Tuch bedeckt oxidiertDas fertig oxidierte BlattDas oxidierte Blatt wird zum Trocknen ausgelegt. Nach einigen Minuten wird es im holzbefeuerten Ofen ein Stock nach unten gelassen, neue oxidierte Blätter folgen oben

.

Login

Login
Ihr Account wird automatisch erstellt bei Ihrer Erstbestellung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#

 

Situation und Preisentwicklung in Asien 2020/2021

Der Teeanbau in den verschiedenen Anbaugebieten Asiens ist natürlich auch von der aktuellen Lage betroffen, seien es Klimawandel, Massnahmen bis hin zu Lockdowns, politische und wirtschaftliche Faktoren im Allgemeinen sowie die sinkenden Kapazitäten und steigenden Preise im Transportwesen. Glücklicherweise konnten mit wenigen Ausnahmen sowohl 2020 als auch 2021 alle Tees in den gewünschten Qualitäten produziert werden.
Weiterlesen: Situation und Preisentwicklung in Asien 2020/2021

Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee

Wir hoffen sehr, das wir im Frühling 2022 endlich wieder die Teereisen durchführen können. Lukas Lange führt für Länggasstee-Kunden die Teereisen nach China sowie Japan und Südkorea durch, mehr Infos siehe unter:

Teereisen
Kundenreisen zum Tee mit Länggasstee 2022

Frische Pu Er Sheng Bing Gu Shu Cha 2020

Auch im Jahr 2020 haben wir rohe Pu Er Sheng Cha aus alten Teebäumen produzieren lassen. Neben den Tees von den sechs Bergen, die wir seit Jahren von denselben Teebauern kaufen, können wir einige seltene Raritäten präsentieren.
Blogeinträge zu den 2020er rohen Pu Er Cakes sowie zu offenen, ungepressten Tees: Offene Pu Er Sheng Cha Raritäten 2020.

.

xxnoxx_zaehler