Länggass-Tee | Familie Lange AG - Teeseminare / Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt - www.laenggasstee.ch
.

Teeschule Modul VIII | Die Schätze der Teewelt (Teeseminare)

jeweils am 1. Samstag im Monat 16-18 Uhr oder auf Anfrage
Anzahl Teilnehmer: 5-7 Personen
Kosten: CHF 65.00 pro Person

 

Als Modul VIII | Die Schätze der Teewelt sind die Teeseminare Teil der Teeschule. Sie finden auch ausserhalb des Kursprogrammes der Teeschule jeden 1. Samstag im Monat im Raritätenraum von Länggasstee statt.

Die Teeseminare sind als begleitete Degustation aufgebaut. Sie geniessen eine gründliche Verkostung aus unserem aktuellen Sortiment inkl. einigen Top-Raritäten und erhalten gleichzeitig einen Überblick über die jeweilige Kategorie. So sind dann auch die "gleichen" Seminare von Jahr zu Jahr verschieden, da jeweils frische und neue Tees degustiert und natürlich auch die neusten Erfahrungen aus China und den anderen Herkunftsländern  präsentiert werden.

Die Teeseminare haben jeweils eine Tee-Kategorie zum Thema und werden von Kaspar Lange durchgeführt, der als Teespezialist die Teedegustation mit vielen Informationen zu Hintergründen begleitet. Neben dem geschmacklichen Erlebnis geht es um technische Informationen zur Verarbeitung, um die historische und örtliche Einordnung, um Teepflanzenvarietäten wie auch um Erfahrungen aus den Einkaufsreisen in China. Nicht zuletzt spielen auch das Teegeschirr und die Zubereitungsart Gong Fu Cha eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Alle Themen sind als einzelne Seminare angelegt und bauen nicht aufeinander auf. Sie können also je nach Interesse ein oder mehrere Seminare besuchen. Jedes Thema ist in sich vielfältig und interessant, auch wenn Sie die jeweiligen Teekategorien nicht oder nur wenig kennen. Grundsätzlich reicht ein Interesse am Tee, Sie brauchen keine fachlichen Voraussetzungen für den Besuch eines Teeseminars.

Die Teilnehmerzahl ist auf 5-7 Personen beschränkt. Bei grösserer Nachfrage kann ein Seminar auch ein weiteres Mal durchgeführt werden. Wenn Sie 5-7 Personen zusammenbringen, können Sie auch ein Seminar nach Wahl an einem anderen Datum buchen.

Anmeldungen und Fragen bitte an Tina Wagner, tina.wagner@laenggasstee.ch

Dokumentationen und Bilder zu den einzelnen Themen sind auf dem Blog unter Teeschule zu finden.

Daten und Themen 2017:

  • 07. Jan 17 Die Grand Crus des Tees: Gelagerte Oolong
  • 04. Feb 17 Klassische und neue Schwarze Tees aus China
  • 04. Mrz 17 Neuerer Trend: Schwarze Tees aus Oolong-Teepflanzen
  • 01. Apr 17 Taiwan-Oolong aus dem Tiefland: Oriental Beauty, Bao Zhong etc.
  • 06. Mai 17 Taiwan-Oolong aus den Bergen: High Mountain Tea, Dong Ding etc.
  • 10. Jun 17 Klassische und neue Grüne Tees aus China
  • 01. Jul 17 Spontan-Oxidation bzw. Spontan-Fermentation: Weisse und Gelbe Tees
  • 05. Aug 17 Min Nan Wu Long: Oolong aus Anxi und Zhangping
  • 02. Sep 17 Prestigeobjekt und Genussmittel: Pu Er Sheng Cha (roh)
  • 14. Okt 17 Postfermentierte Tees: Heicha inkl. Pu Er Shu Cha (fermentiert)
  • 04. Nov 17 Der Ursprung des Oolong: Phoenix Single Bush
  • 02. Dez 17 Mineralisch und holzkohlegeröstet: Wu Yi Rock Tea
.

Login

Login
Ihr Account wird automatisch erstellt bei Ihrer Erstbestellung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#
.

xxnoxx_zaehler